Warenkorb (0)
 

Shopumstellung

 

Liebe Tractive Tours-Kunden,

tractivetours.at ist mittlerweile ein Vergleichsportal für
Erlebnisgeschenke. Wir stellen die besten Erlebnisse
von Mydays, Jollydays und Jochen Schweizer vor!

Sie haben noch eine Eintrittskarte?

Kein Problem! Diese bleibt weiterhin gültig und
kann bei Ihrem Erlebnisanbieter eingelöst werden.
Infos hier >>



Hilfe & Kontakt

 

 

  

Zahlungsarten

 

 

Bewertungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Tractive Tours e.U.

 

§ 1 Geltungsbereich



Tractive Tours e.U. ist der Betreiber dieses Internet-Shops (www.tractivetours.at und www.tractive-tours.at) zum Erwerb von Veranstaltungen und Freizeitmöglichkeiten.


Die folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln das Vertragsverhältnis zwischen dem Verbraucher (in der Folge „Kunde" genannt) und Tractive Tours e.U. Tractive Tours behält sich vor, diese AGB bei Bedarf anzupassen. Buchungen, die vor einer solchen Anpassung eingehen, werden nach den alten AGB behandelt. Die Inhalte der Website werden mit größter Sorgfalt erstellt und verwaltet. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte übernimmt Tractive Tours e.U. jedoch keine Gewähr.

Abweichende allgemeine Geschäftsbedingungen des Teilnehmers haben keine Gültigkeit.



§ 2 Leistungsbeschreibung und Zustandekommen des Vertrages



Tractive Tours e.U. verpflichtet sich nach Erwerb einer von Tractive Tours e.U. angebotenen Leistung zur Vermittlung der erworbenen Freizeitmöglichkeiten und Veranstaltungen durch Dritte (in der Folge „Veranstalter“ genannt). Der Vertrag hinsichtlich Erbringung und Buchung der Freizeitmöglichkeit/ Veranstaltung kommt unmittelbar zwischen dem Kunden und dem jeweiligen Veranstalter zustande. Die Durchführung bzw. Leistung der Veranstaltung/ Freizeitmöglichkeit selbst ist nicht Bestandteil der Pflichten von Tractive Tours e.U. Die Erbringung der jeweiligen Veranstaltung bzw. Freizeitmöglichkeit ist den Pflichten des jeweiligen Veranstalters zuzuordnen und wird zu dessen Bedingungen erbracht.


Nach Erwerb einer bei Tractive Tours e.U. angebotenen Veranstaltung/ Freizeitmöglichkeit erhält der Kunde eine Eintrittskarte, die als Teilnahmeberechtigung für das jeweilige Erlebnis gilt. Diese berechtigt den Kunden zur Teilnahme an der Veranstaltung beim jeweiligen von Tractive Tours e.U. bestimmten Veranstalter. Mit dem Kauf der Eintrittskarte kommt ein Veranstaltungsvertrag zwischen dem Kunden und dem Veranstalter zustande. Tractive Tours e.U. nimmt dabei einerseits die Funktion des Empfangsboten der Erklärung des Kunden und andererseits die des Erklärungsboten der Erklärung des Veranstalters ein. Tractive Tours e.U. informiert Kunde und Veranstalter vom erfolgreichen Zustandekommen des Vertrages. Nach erfolgreichem Zustandekommen des Vertrages (=Kauf des Erlebnisses) erhält der Kunde eine Eintrittskarte. (= Teilnahmeberechtigung für die gebuchte Veranstaltung/ Freizeitmöglichkeit). Für die Durchführung der Veranstaltung/ Freizeitmöglichkeit kommen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des jeweiligen Veranstalters zur Anwendung.



§ 3 Eintrittskarte

 


Auf der Webseite von Tractive Tours e.U. können Eintrittskarten für die angebotenen Erlebnisse erworben werden, die als Teilnahmeberechtigung beim jeweiligen Veranstalter für das erworbene Erlebnis gelten. Die Kontaktdaten und die Bestellnummer/ Eintrittskartennummer des Kunden werden nach Zahlungseingang an den Veranstalter weitergegeben. Im Gegenzug erhält der Kunde von Tractive Tours e.U. nach Zahlungseingang seine Eintrittskarte, die die Kontaktdaten des Veranstalters enthält. Nach Erhalt der Eintrittskarte kann der Kunde mit dem angegebenen Veranstalter einen Termin zur Leistungserbringung vereinbaren. Die Eintrittskarte ist - sofern sie nicht nur für eine terminlich fixierte Veranstaltung gültig ist - ab Kaufdatum 12 Monate gültig, d.h. der Kunde hat innerhalb eines Jahres einen Termin mit dem Veranstalter zu vereinbaren.


Die Eintrittskarte zur jeweiligen Veranstaltung/ Freizeitmöglichkeit ist dem Veranstalter zu Beginn der Veranstaltung/ Freizeitmöglichkeit vorzuweisen und muss vom Veranstalter als Teilnahmeberechtigung anerkannt und eingesammelt werden.



3.1. Geltungsdauer:



Die Eintrittskarte ist grundsätzlich innerhalb der Frist von 1 Jahr einzulösen. Die Frist beginnt mit dem Tag des Kaufes zu laufen.


Nach Ablauf dieser Frist verliert die Eintrittskarte ihre Gültigkeit. Die Eintrittskarte ist im Falle der Einlösung mit Terminfixierung nur für den vereinbarten Termin gültig. Besucht ein Kunde die terminlich vereinbarte Veranstaltung/ Freizeitmöglichkeit ohne rechtzeitige Abmeldung nicht, so verfällt sein Anspruch auf Leistung.


Bei Einlösung der Eintrittskarte ohne vorgegebenen fixierten Termin muss der selbst zu vereinbarende Termin innerhalb eines Zeitraums von max. 12 Monaten ab Kaufdatum liegen. Darüber hinausgehende Termine bzw. Terminvereinbarungen sind direkt mit dem Veranstalter abzusprechen.

 


3.2. Übertragbarkeit:

 


Die Eintrittskarte berechtigt den Kunden zur Teilnahme an der gewählten Veranstaltung/ Freizeitmöglichkeit zum vereinbarten Termin. Diese Berechtigung bzw. die Eintrittskarte ist auf eine beliebige, aber geeignete Person, übertragbar. Die Eintrittskarte ist auf eine andere Person nur übertragbar, wenn diese ebenfalls die Vorrausetzungen für die Veranstaltung erfüllt und die Übertragung mit dem Veranstalter abgesprochen wurde. Welche Voraussetzungen zur Teilnahme an einer Freizeitmöglichkeit/ Veranstaltung gegeben sein müssen, ist in der Beschreibung ebendieser, unter www.tractivetours.at zu finden.



3.3. Umtausch:



Ein Umtausch der Eintrittskarte ist nicht möglich, allerdings kann eine Stornierung beim jeweiligen Veranstalter durchgeführt werden. Es gelten die jeweiligen Stornierungsbedingungen bzw. Stornierungskosten des Veranstalters.



3.4. Verlust/ Diebstahl der Eintrittskarte:



Bei Diebstahl, Verlust oder vermutetem Verlust der Eintrittskarte ist dies unverzüglich Tractive Tours e.U. schriftlich zu melden. Die Eintrittskarte wird gesperrt und kann in der Folge nicht mehr für die gekaufte Freizeitmöglichkeit/ Veranstaltung eingelöst werden. Der Kunde erhält in dem Fall, dass die Eintrittskarte noch nicht eingelöst wurde, eine neue zugesandt. Die Kosten dafür hat der Kunde zu tragen, sofern die Übermittlung nicht per E-Mail, sondern auf dem Postweg erfolgt. Sollte die Eintrittskarte bereits eingelöst worden sein, so ist eine Sperrung bzw. neuerliche Zusendung der „Eintrittskarte“ nicht möglich. Der Kunde hat den Schaden des Verlustes selbst zu tragen.



3.5. Barablöse:



Eintrittskarten können grundsätzlich nicht in bar abgelöst werden.



3.6. Wertgutscheine:



Wertgutscheine können über 20, 50 und 100 Euro erworben werden und während des Bestellvorganges eingelöst werden. Der jeweilige Wert des Gutscheins wird vom Gesamtbetrag der Bestellung abgezogen. Pro Bestellung kann nur ein Wertgutschein eingelöst werden. Ist der Preis für das Erlebnis höher als der Wert des Gutscheins, kann ganz leicht bis zum Erlebniswert aufgezahlt werden. Ist der Preis geringer, bleibt das restliche Guthaben gespeichert. Der Restbetrag kann mittels selbigem Gutscheincode beim nächsten Einkauf aufgebraucht werden.


Eine Barablöse des Wertgutscheins ist nicht möglich.



§ 4 Preise



Alle auf www.tractivetours.at bzw. www.tractive-tours.at angegebenen Preise für Veranstaltungen/ Freizeitmöglichkeiten, Verpackung und Versand sind bindend. Alle angegebenen Preise enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer aufgrund der Kleinunternehmerregelung (§ 6 Abs 1 Z 27 UStG) nicht. Verpackung und Versand werden extra berechnet und zum Gesamtpreis addiert. Der Preis für Versand richtet sich zum einen nach Gewicht und Größe des Pakets, zum anderen nach der Versandadresse (Österreich, Deutschland, andere Länder) und der Versandart (Sofortlieferung per Mail oder Lieferung mit der Post). Die Sofortlieferung per Mail ist kostenfrei. Der Preis für Eintrittskarten selbst richtet sich nach Art des Erlebnisses. Preise können auf der Homepage von Tractive Tours e.U. bzw. während des Bestellvorganges eingesehen werden.



§ 5 Bestellung



Die Bestellung ist sowohl über den Online Shop von Tractive Tours e.U., als auch schriftlich über das Kontaktformular auf der Homepage möglich.



§ 6 Zahlung



Die Zahlung ist per Pay Pal, Kreditkarte (via Paypal) und Banküberweisung möglich. Tractive Tours e.U. behält sich vor, einzelne Zahlungsarten kurzfristig auszuschließen. Die Übermittlung der Eintrittskarte erfolgt erst nach vollständigem Eingang der Zahlung. Die Rechnung wird 8 Tage nach Rechnungserhalt fällig. Im Verzugsfall werden Mahnspesen verrechnet. Dabei belaufen sich die Kosten für die 1.Mahnung auf Euro 3,-; die Kosten für die 2. Mahnung betragen 6,- Euro.



§ 7 Lieferung



Nur für Postversand: Die Auslieferung der Ware erfolgt innerhalb Österreichs in einem Zeitraum von 3-5 Werktagen. Bei Lieferungen ins Ausland kann es zu längeren Lieferzeiten kommen. Bei Streik, höherer Gewalt oder bei Verletzung der Mitwirkungspflichten des Kunden kann es ebenfalls zu längeren Lieferzeiten kommen. Die angegebenen Lieferzeiten sind lediglich Richtlinien. Tractive Tours e.U. schließt Schadenersatz bei verspäteter oder nicht erfolgter Leistung aus, es sei denn die verspätete Leistung oder nicht erfolgte Leistung wurde durch Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit von Tractive Tours e.U. verursacht.



§ 8 Eigentumsvorbehalt



Die Ware bleibt bis zum vollständigen Eingang der Zahlung im Eigentum von Tractive Tours e.U. Nach Ablauf der Zahlungsfrist kann Tractive Tours e.U. jederzeit das Recht, vom Vertrag zurückzutreten.



§ 9 Rücktritt vom Vertrag durch Tractive Tours e.U.



Tractive Tours e.U. kann bis zur Leistungserbringung durch den Veranstalter jederzeit aus wichtigem Grund vom Vertrag zurücktreten.


Wichtige Gründe sind:

 

1.) Änderung der gesetzlichen Lage, die dem Veranstalter die Abhaltung der Veranstaltung/ Freizeitmöglichkeit nicht ermöglicht.

2.) Umstände, die der Sphäre der höheren Gewalt zuzuschreiben sind.

3.) Der Veranstalter ist aus irgendeinem Grunde nicht mehr Kooperationspartner von Tractive Tours bzw. ist nicht mehr im Angebot von Tractive Tours vertreten.

4.) Dem Veranstalter ist die Durchführung der Veranstaltung/ Freizeitaktivität aus wirtschaftlicher Sicht nicht zumutbar oder tatsächlich unmöglich.

In den in § 9 genannten Fällen erhält der Kunde sein Geld zurück.



§ 10 Rücktrittsfrist


BELEHRUNG



Gemäß Fernabsatzgesetz haben Verbraucher das Recht innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Eintrittskarte ohne Angabe von Gründen schriftlich (Brief, Fax, Email) vom Vertrag zurückzutreten, sofern die Leistung noch nicht erbracht wurde. Rechtzeitig wurde der Widerruf begründet, wenn der Widerruf innerhalb der Frist abgesendet wurde.



Der Widerruf ist zu richten an:


Tractive Tours
e.U.
Florianigasse 10/1-6
1080 Wien


E-Mail:


Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


oder


Kontaktformular

 


§ 11 Rücktrittsfolgen

 


Im Falle des wirksam abgegebenen Widerrufs sind von beiden Vertragsparteien die empfangenen Leistungen zurückzustellen und ggf. gezogene Nutzungen herauszugeben. Das kann dazu führen, dass Sie der vertraglichen Zahlungsverpflichtung bis zum erfolgreichen Widerruf Folge leisten müssen. Kann die von Tractive Tours e.U. hingegebene Leistung nicht ganz oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgegeben werden, so müssen Sie ggf. Wertersatz leisten.


Bei der Übersendung von Waren gilt dies nicht, wenn der verschlechterte Zustand der Ware ausschließlich auf deren Prüfung, wie man sie gewöhnlich auch in einem Geschäft vornimmt, zurückzuführen ist.


Paketversandfertige Sachen sind auf Gefahr von Tractive Tours e.U. zurückzusenden. Die Kosten der Rücksendung haben Sie zu leisten, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Ware einen Betrag von € 40,- nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Ware die Gegenleistung oder eine Teilzahlung zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. In diesem Fall sind Rücksendungen mit der Kennzeichnung: "Porto zahlt Empfänger" zu versehen. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Ware, für Tractive Tours e.U. mit deren Empfang.


Um Ihnen den Widerruf zu erleichtern verzichtet Tractive Tours e.U. auf die Geltendmachung von Schadenersatzansprüchen, die das zugesendete Versandmaterial oder sonstige Trägermedien für Eintrittskarten betrifft.



Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf Ihren ausdrücklichen Wunsch vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben. Das Widerrufsrecht besteht nicht, wenn die Eintrittskarte bereits eingelöst wurde.

 


ENDE BELEHRUNG

 


§ 12 Beschreibung von Veranstaltungen/ Freizeitaktivitäten

 


Tractive Tours e.U. ist bemüht, die Veranstaltungen/ Freizeitaktivitäten so genau bzw. korrekt wie möglich zu beschreiben. Der Inhalt der Veranstaltung/ Freizeitaktivität kann aber dennoch geringfügig von dem Beschriebenen abweichen. Tractive Tours e.U. ist stets bemüht, die Homepage zu aktualisieren, damit solche Abweichungen nicht vorkommen.


Die Abbildungen bzw. Fotografien, die zur Darstellung von Veranstaltungen/ Freizeitaktivitäten dienen, sollen lediglich der Veranschaulichung dienen und können vom Tatsächlichen abweichen. Dies gilt für Fahrzeuge, Personen, Orte und ähnliches.


Zeitangaben dienen nur als Richtlinie. Durch Wartezeiten, die sich durch unterschiedliche Umstände (z.B. andere Teilnehmer, Wetter, usw.) ergeben können, kann es zu einer längeren oder kürzeren Veranstaltungsdauer kommen. Die von Tractive Tours e.U. angegeben Zeiten können variieren und sind daher nicht verbindlich.


Für Rechtschreibfehler, Tippfehler und Druckfehler wird jede sich daraus ergebende Haftung ausgeschlossen, sollte es sich um einen Fall von leichter Fahrlässigkeit handeln.

 


§ 13 Verfügbarkeit

 


Informationen (Ort, Tag, Tageszeit) zu den einzelnen Veranstaltungen/ Freizeitmöglichkeiten finden sich auf der Homepage von Tractive Tours e.U. Sollte keine Information zu der Verfügbarkeit bzw. zum Veranstaltungszeitpunkt auf der Homepage zu finden sein, so ist mit dem Veranstalter selbst ein Termin zu vereinbaren.

 


§ 14 Voraussetzungen für die Teilnahme an einer Veranstaltung/ Freizeitaktivität bzw. Absage der Veranstaltung/ Freizeitaktivität

 


Die Teilnahme an bestimmten Veranstaltungen/ Freizeitaktivitäten ist nur bei Erfüllung bestimmter persönlicher Voraussetzungen (z.B. Alter, Größe, Gesundheitszustand, Gewicht) gestattet. Die erforderlichen Voraussetzungen finden sich in der Beschreibung der einzelnen Veranstaltungen/ Freizeitaktivitäten. Der Teilnehmer selbst ist dafür verantwortlich, dass er die einzelnen Voraussetzungen erfüllt. Tractive Tours e.U. schließt die Rückerstattung des Kaufpreises im Falle des Nichtvorliegens der Teilnahmevoraussetzungen aus.


Bestimmte angebotene Veranstaltungen/ Freizeitaktivitäten sind wetterabhängig und können daher bei bestimmten Wetterlagen nicht abgehalten werden. Informationen über die Witterungsabhängigkeit einer bestimmten Veranstaltung/ Freizeitaktivität finden sich in dessen Beschreibung auf der Homepage. Sollte die Wetterlage unsicher sein und daher nicht klar sein, ob eine bestimmte Veranstaltung/ Freizeitaktivität stattfindet, ist der Kunde dafür verantwortlich, beim Veranstalter zu hinterfragen, ob die jeweilige Veranstaltung stattfindet. Hinterfragt er nicht und bleibt der Veranstaltung fern, obwohl diese stattgefunden hat, hat er keinen Anspruch auf Ersatz.


Tractive Tours e.U. leistet für Aufwendungen oder Schäden, die dem Kunden im Zusammenhang mit der Absage oder erneuten Inanspruchnahme der Leistung entstanden sind, keinen Ersatz. (z.B. Reisekosten, Unterkunft, Begleitungen, Urlaub, und Ähnliches.)


Manche Veranstaltungen/ Freizeitaktivitäten finden nur bei Überschreiten einer gewissen Mindestteilnehmerzahl statt. Die Mindestteilnehmerzahl ist in der Beschreibung der jeweiligen Veranstaltung/ Freizeitmöglichkeit zu finden. Ist keine Mindestteilnehmerzahl angegeben, findet die Veranstaltung/ Freizeitmöglichkeit bereits ab einem Teilnehmer statt. Bei Unterschreiten der Mindestteilnehmerzahl wird die Veranstaltung abgesagt und der Kunde vom Veranstalter informiert. Die Eintrittskarte behält seine Gültigkeit und es ist ein neuer Termin zwischen Kunden und Veranstalter zu vereinbaren.


Manche Veranstaltungen/ Freizeitaktivitäten erfordern die Unterzeichnung eines Haftungsausschlusses. Falls dies der Fall ist, ist der Haftungsausschluss vor Ort beim Veranstalter zu unterzeichnen.

 


§ 15 Körperliche Behinderungen

 


Tractive Tours e.U. möchte auch Menschen mit Behinderung die Teilnahme an Veranstaltungen/ Freizeitaktivitäten ermöglichen. Tractive Tours e.U. weist aber darauf hin, dass die Teilnahme an bestimmten Veranstaltungen/ Freizeitaktivitäten für Menschen mit Behinderungen beschwerlich oder ganz unmöglich sein kann. Tractive Tours e.U. wird versuchen in Zusammenarbeit mit dem Veranstalter Möglichkeiten zu finden, um Menschen mit Behinderungen die Teilnahme an einer Veranstaltung/ Freizeitmöglichkeit zu ermöglichen. Leider ist dies nicht immer möglich.

 


§ 16 Terminvereinbarung mit dem Veranstalter

 


Sollte in der Beschreibung der jeweiligen Veranstaltung/ Freizeitmöglichkeit ein Termin angegeben sein, ist der ausgewählte Termin bindend. Der Kunde erhält daraufhin eine Eintrittskarte, die nur für den jeweils gebuchten Termin gilt.


In allen anderen Fällen erfolgt die Terminvereinbarung direkt mit dem Veranstalter. Die Kontaktdaten des Veranstalters finden sich auf der Eintrittskarte. Diese gilt in diesem Falle für den mit dem Veranstalter vereinbarten Termin und ist beim Veranstalter vor Ort vorzuweisen und abzugeben. Der vereinbarte Termin muss innerhalb von max. 12 Monaten nach dem Kaufdatum liegen. Ein Termin nach dieser Frist ist mit dem Veranstalter abzusprechen.


Bei Terminverschiebungen hat sich der Kunde direkt an den ausgewählten Veranstalter zu wenden. Sollte der Kunde eine terminlich fixierte und gebuchte Veranstaltung/ Freizeitmöglichkeit nicht besuchen, verfällt sein Leistungsanspruch.

 


§ 17 Terminverschiebung und Rücktritt vom Vertrag durch den Veranstalter

 


17.1.
Veranstaltungen, die erst ab einer gewissen Teilnehmerzahl stattfinden und für die diese Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird, werden abgesagt. Die jeweilige Mindestteilnehmerzahl ist auf der Homepage von Tractive Tours e.U. (www.tractivetours.at und www.tractive-tours.at) zu finden. Ebenfalls abgesagt werden Veranstaltungen/Freizeitmöglichkeiten, die witterungsabhängig nicht stattfinden können. Der Veranstalter hat auch das Recht, die Veranstaltung/Freizeitmöglichkeit abzubrechen, wenn aufgrund bestimmter Umstände (z.B. Wetter) die Sicherheit der Kunden nicht länger gewährleistet werden kann. Die Entscheidung darüber und die daraus resultierende Absage obliegt ausschließlich dem Veranstalter.

 


17.2.
Kommt es zu einer Terminverschiebung durch den Veranstalter oder zu einem Abbruch der Veranstaltung/ Freizeitmöglichkeit nach weniger als 50% der Veranstaltungsdauer hat der Kunde ein Recht auf kostenlose neue Vereinbarung eines Termins und Durchführung der Veranstaltung. Ersatz für möglicherweise durch die Absage angefallenen Anreise- oder Unterkunftskosten werden nicht von Tractive Tours e.U. übernommen und sind vom Kunden selbst zu tragen.

 


17.3.
Die Eintrittskarten bleiben in diesen Fällen (§ 17.1 Satz 1 und 17.2) weiterhin gültig. Es gehört zu den Pflichten des Veranstalters, die Kunden rechtzeitig zu informieren, dass eine Veranstaltung/ Freizeitmöglichkeit nicht stattfindet.


Ausnahme: siehe § 14

 


17.4.
Sollte bei einer Veranstaltung/ Freizeitmöglichkeit ein spezielles Fahrzeug oder eine bestimmte technische Einrichtung oder die Beteiligung einer bestimmten Person zur Leistung gehören, dieses bzw. diese bei der Veranstaltung/ Freizeitmöglichkeit nicht zur Verfügung stehen, so hat der Veranstalter das Recht einen gleichwertigen Ersatz zu stellen. Ist aufgrund der Gegebenheiten nicht möglich, gleichwertigen Ersatz zu stellen, behält sich der Veranstalter das Recht vor, die Durchführung des Erlebnisses, auch kurzfristig, abzusagen und auf einen späteren bzw. zu vereinbarenden Termin zu verschieben. Dabei gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Veranstalters.

 


17.5.
Im Einvernehmen zwischen Veranstalter und Kunde kann der Veranstalter den Kunden auch an Tractive Tours e.U. zur neuen Einlösung der Eintrittskarte (auch für eine andere Veranstaltung/Freizeitmöglichkeit) zurück senden.

 


§ 18 Terminverschiebung und Rücktritt vom Vertrag durch den Kunden

 


Für die Durchführung der Veranstaltung gelten grundsätzlich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Veranstalters. Die nachfolgenden Regelungen wurden durch die Kooperationsverträge mit den einzelnen Veranstaltern vereinbart und die Veranstalter zur Einhaltung verpflichtet:


Eine Terminverschiebung oder Stornierung durch den Kunden kann nur beim jeweiligen Veranstalter abgegeben bzw. bearbeitet werden. Dabei gelten die jeweiligen Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Veranstalters. Eine Stornierung bzw. der Rücktritt vom Vertrag mit Tractive Tours e.U. ist ausgeschlossen.


Die Teilnahmeberechtigung am gebuchten Erlebnis verfällt, wenn keine Teilnahme innerhalb des Gültigkeitszeitraumes erfolgt. Der Leistungsanspruch bzw. die Eintrittskarte verfällt ebenso, wenn der Kunde nicht zum gebuchten Termin erscheint.


Terminverschiebungen sind dem Veranstalter rechtzeitig bekannt zu geben. Der Teilnehmer hat sich über eventuell anfallende Kosten der Terminverschiebung oder der kurzfristigen Absage zu erkundigen. Entsprechende Regelungen unterliegen den Angelegenheiten zwischen Kunde und Veranstalter. Stornierungsgebühren sind vom Kunden direkt an den Veranstalter zu entrichten.

 


Terminverschiebung:

 


Sehen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Veranstalters Stornogebühren vor, so kann der Kunde diese direkt bei dem Veranstalter bezahlen und einen neuen Termin zur Leistungserbringung vereinbaren.


Sehen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Veranstalters keine Stornogebühren vor oder verzichtet der Veranstalter auf eine Stornogebühr, so kann mit dem Veranstalter sofort eine neue Terminvereinbarung geschlossen werden.

 


Rücktritt vom Vertrag:


Bei Rücktritt vom Vertrag sind die Stornokosten des Veranstalters – falls in dessen AGB vorgesehen beim Veranstalter zu zahlen, der restliche Betrag wird an den Kunden rückerstattet. Bei Nichtteilnahme an einer gebuchten Veranstaltung können die Stornokosten den gesamten Wert der Leistung umfassen und der Anspruch auf Leistung erlöschen.


Rücktritt vom Vertrag bzw. Rückgabe der Eintrittskarte ist nach den Regeln von § 10 und § 11 innerhalb der gesetzlichen Frist von 2 Wochen kostenlos möglich.

 


§ 19 Leistungsänderung

 


Tractive Tours e.U. behält sich geringfügige inhaltliche Änderungen bzw. Änderung des Veranstaltungsortes der Veranstaltungen/ Freizeitaktivitäten vor. Diese erfolgen nur falls aufgrund der Beschaffenheit oder des Zustandes des eigentlichen Veranstaltungsortes nicht anders möglich.


Sollte die Änderung wesentlich sein oder den Rahmen des Zumutbaren übersteigen, so kann der Kunde mit dem Veranstalter einen anderen Termin vereinbaren.


Tractive Tours e.U.
leistet für Aufwendungen oder Schäden, die dem Kunden im Zusammenhang mit der Absage oder erneuten Inanspruchnahme der Leistung entstanden sind, keinen Ersatz. (z.B. Reisekosten, Unterkunft, Begleitungen, Urlaub, und Ähnliches.)

 


§ 20 Haftung

 


Tractive Tours e.U. haftet nicht für die Erbringung der von Tractive Tours e.U. vermittelten Leistungen durch die Veranstalter, sondern lediglich für die sorgfältige Auswahl des jeweiligen Veranstalters. Für Schäden aus der Verletzung von Vertragspflichten haftet Tractive Tours e.U. unbeschränkt bis zur Höhe des Preises des vermittelten Erlebnisses.


Die Haftung von Tractive Tours e.U. für vertragliche Pflichtverletzungen und aus Delikt ist auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt. Dies gilt nicht bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit. Ebenso gilt dies nicht für Verzugsschäden. Tractive Tours e.U. haftet im Verzugsfall für jede vollendete Woche des Verzuges mit einem pauschalierten Verzugsbetrag. Dieser pauschalierte Verzugsbetrag entspricht der Höhe von 1 % des Lieferwertes des Eintrittskarte und ist mit maximal 5 % des Lieferwertes begrenzt.


Haftungsansprüche, die aufgrund leichter Fahrlässigkeit entstehen, sind ausgeschlossen. Ausgenommen davon sind Personenschäden.


Angaben und Bilder zu Erlebnissen - z.B. auf der Webseite von Tractive Tours e.U. oder in Werbeunterlagen - sind auf Angaben der Kooperationspartner von Tractive Tours e.U. gestützt und sind keine Zusicherungen gegenüber Kunden und somit nicht Inhalt des Vermittlungsvertrages.

 


§ 21 Wiederverkauf/ gewerbliche Nutzung von Eintrittskarten

 


Der Kunde verpflichtet sich, die erworbenen Eintrittskarten nur für private Zwecke zu nutzen und nicht weiterzuverkaufen. Der gewerbliche Weiterverkauf von Eintrittskarten ist untersagt, sofern nicht von Tractive Tours e.U. schriftlich die Genehmigung dazu erteilt wurde. Bei Verstoß gegen diesen Paragraphen behält sich Tractive Tours e.U. das Recht vor, Schadenersatz geltend zu machen. Bei Verstoß gegen diesen Paragraphen verpflichtet sich der Kunde zur Zahlung einer Konventionalstrafe von Euro 3.000.-


Im Falle des Betrugs, des Verdachts des Betrugs oder sonstiger illegaler Verhaltensweisen im Zusammenhang mit den Eintrittskarten hat Tractive Tours e.U. die vorläufige Berechtigung das Kundenkonto zu löschen oder zu sperren und die betroffenen Eintrittskarten für ungültig zu erklären. Es besteht seitens des Kunden kein Anspruch auf Auszahlung der Eintrittskarte.

 


§ 20 Formgebot für Erklärungen

 


Rechtserhebliche Erklärungen, die der Kunde gegenüber Tractive Tours e.U. oder einem Dritten abgibt, bedürfen der Schriftform.

 


§ 21 Schutzrechte

 


Die Inhalte der Homepage von Tractive Tours e.U. unterliegen den Schutzrechten und Rechtsvorschriften zum Schutz von geistigem Eigentum. Auch Werbeinhalte von Tractive Tours e.U., dessen Kooperationspartner und Dritten, die auf dieser Homepage zu finden sind, sind durch Urheberrechte oder sonstige Schutzrechte oder Gesetze geschützt. Diese Rechte werden durch die Annahme der AGB anerkannt.


Inhalte dieser Homepage dürfen nur nach schriftlicher Einverständniserklärung von Tractive Tours e.U. ganz oder teilweise genutzt oder verändert werden.

 


§ 22 Nutzung der Homepage von Tractive Tours e.U.

 


Die Nutzung dieser Homepage erfolgt auf eigenes Risiko. Dies betrifft mit der Nutzung in Zusammenhang stehende Schäden, Beeinträchtigungen oder Datenverluste am Computer, dem Computersystem oder anderen technischen Geräten. Sollte sich aus einem Rechtsgrund eine Haftung von Tractive Tours e.U. ergeben, beschränkt sich diese durch Annahme dieser AGB auf vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten seitens Tractive Tours e.U. oder auf die Verletzung einer Hauptpflicht des Vertragsverhältnisses. Tractive Tours e.U. schließt hiermit die Haftung für fahrlässiges Verletzen nicht wesentlicher Pflichten des Vertrages und untypischer Folgeschäden aus. Außerdem wird die
Höhe der Haftung auf den vertragstypischen Durschnittsschaden begrenzt.


Tractive Tours e.U.gibt die Kundendaten zur Durchführung und Planung der jeweiligen Veranstaltung an den ausgewählten Veranstalter weiter. Dieser darf die Daten nur für eigene Zwecke und im Rahmen der Auftragserfüllung benutzen und ihm ist es nicht erlaubt, diese Daten an Dritte weiterzugeben.

 


§ 23 Datenschutzerklärung

 


Wir, Tractive Tours e.U., gehen mit persönlichen Daten sehr verantwortungsvoll um, da uns der Schutz der Privatsphäre sehr wichtig ist.

Die folgende Datenschutzerklärung soll Ihnen einen Überblick verschaffen, wie die von Ihnen angegebenen Daten verwendet werden, und welchen Schutz wir anbieten.

 


Persönliche Daten und Ihre Verwendung


Ein Besuch unserer Homepage ist ohne Angabe von persönlichen Daten möglich.


Personenbezogene Daten werden nur im Zuge eines Einkaufes, bei Kontaktaufnahme über das Kontaktformular oder bei Eröffnung eines Kundenkontos erhoben. Die Daten werden in unserer Datenbank zwecks späterer Verarbeitung gespeichert. Tractive Tours e.U. gibt die Kundendaten zur Durchführung und Planung der jeweiligen Veranstaltung ausschließlich an den ausgewählten Veranstalter weiter. Dieser darf die Daten nur für eigene Zwecke und im Rahmen der Auftragserfüllung benutzen und ihm ist es nicht erlaubt, diese Daten an Dritte weiterzugeben.


Außerdem werden automatisch Daten in unseren Logfiles gespeichert, die wir während des Besuches auf unserer Homepage von Ihrem Browser erhalten. Das bedeutet, dass der verwendete Browser (Firefox, Internet Explorer, Safari, usw.) und die IP- Adresse bekannt sind.

 


Cookies


Immer wieder treten Fragen im Zusammenhang mit Cookies auf. Cookies sind reine Informationsspeicher, die zum Beispiel zuletzt angesehene Aktivitäten speichern und Alternativen heraussuchen. Es werden keine Viren produziert, der Computer wird nicht angegriffen oder gar ausgeforscht.


Ziel von Cookies ist einzig das Nutzungsverhalten von Kunden zu analysieren, um den Bedürfnissen unserer Kunden auch in Zukunft gerecht zu werden und unser Angebot verstärkt bei besonders nachgefragten Aktivitäten auszubauen.

 


Bearbeitung und Löschung der Daten


Selbstverständlich haben Sie jederzeit das Recht, Ihre personenbezogenen Daten in Ihrem Kundenkonto zu ändern. Auch eine Löschung der Daten können Sie jederzeit veranlassen.

 


Datensicherheit durch modernste Verschlüsselungstechnik


Personenbezogene Daten werden mittels SSL Verschlüsselungstechnologie übertragen. Dadurch ist unsere Homepage gegen Verlust, Zerstörung und Zugriff auf Ihre Daten durch unberechtigte Personen geschützt.

 


Recht auf Auskunft


Sie haben das Recht auf unentgeltliche Auskunft gemäß Bundesdatenschutzgesetz über Ihre gespeicherten Daten. Außerdem besteht ein Recht auf Berichtigung, Widerruf, Sperrung oder Löschung der Daten.


Diesbezügliche Anfragen senden Sie bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 


Google Analytics


Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google”). Google Analytics verwendet sog. „Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.”


Soweit Google Adsense, ein Webanzeigendienst der Google Inc., USA (“Google”), auf dieser Website Werbung (Textanzeigen, Banner etc.) schaltet, speichert Ihr Browser eventuell ein von Google Inc. oder Dritten gesendetes Cookie. Die in dem Cookie gespeicherten Informationen können durch Google Inc. oder auch Dritte aufgezeichnet, gesammelt und ausgewertet werden. Darüber hinaus verwendet Google Adsense zur Sammlung von Informationen auch sog. “WebBacons” (kleine unsichtbare Grafiken), durch deren Verwendung einfache Aktionen wie der Besucherverkehr auf der Webseite aufgezeichnet, gesammelt und ausgewertet werden können. Die durch den Cookie und/oder Web Bacon erzeugten Informationen über Ihre Nutzung dieser Website werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google benutzt die so erhaltenen Informationen, um eine Auswertung Ihres Nutzungsverhaltens im Hinblick auf die AdSense-Anzeigen durchzuführen. Google wird diese Informationen gegebenenfalls auch an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Ihre IP-Adresse wird von Google nicht mit anderen von Google gespeicherten Daten in Verbindung gebracht. Sie können das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte und die Anzeige von Web Bacons verhindern. Dazu müssen Sie in Ihren Browser-Einstellungen “keine Cookies akzeptieren” wählen (Im Internet-Explorer unter “Extras / Internetoptionen / Datenschutz / Einstellung”, bei Firefox unter “Extras / Einstellungen / Datenschutz / Cookies”).

 


Datenschutz


Wie bereits erwähnt, werden Daten nur im Rahmen der Vertragserfüllung an den jeweiligen Veranstalter weitergegeben. Dieser darf die Daten nicht an Dritte weitergeben und nur für eigene Zwecke und zur Leistungserbringung verwenden. Das Kundenkonto ist passwortgeschützt, sodass unberechtigte Personen keinen Zugriff haben.


Hiermit sind Sie damit einverstanden, dass Ihre personenbezogenen Daten wie Name, Adresse, Postanschrift, Telefonnummer etc. von Tractive Tours elektronisch gespeichert und genutzt werden können. Die Nutzung erfolgt für die Abwicklung von Bestellungen, die Abwicklung der Zahlung, um den Kunden über Bestellungen, Produkte und über Angebote zu informieren. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn dies ist zur Vertragserfüllung erforderlich.

 


Änderung der Datenschutzerklärung


Tractive Tours e.U. behält sich vor, diese Datenschutzerklärung zu ändern. In einem solchen Fall werden Sie per Mail oder im Rahmen des Kundenkontos informiert und erhalten entsprechende Informationen.

 


§ 24 Erfüllungsort, Rechtswahl, Gerichtsstand

 


Erfüllungsort und Zahlungsort ist der Firmensitz von Tractive Tours e.U.. Es gilt das Recht der Republik Österreich. Ist ein Kunde Verbraucher gem. KSchG, ist für Rechtstreitigkeiten jenes Gericht zuständig, in dessen Sprengel der Wohnsitz, der gewöhnliche Aufenthalt oder der Ort der Beschäftigung des Kunden liegen.

 


§ 25 Salvatorische Klausel

 


Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam oder undurchführbar sein oder werden, bleibt davon die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen dieser AGB unberührt. An die Stelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung soll diejenige wirksame und durchführbare Regelung treten, deren Wirkungen der Zielsetzung am nächsten kommen, die die Vertragsparteien mit der unwirksamen bzw. undurchführbaren Bestimmung verfolgt haben. Die vorstehenden Bestimmungen gelten entsprechend für den Fall, dass sich die AGB als lückenhaft erweisen.

 

Copyright © 2011-2015 Tractive Tours e.U. Alle Rechte vorbehalten. Sofern nicht anders angegeben.

 

yagendoo.com Virtuemart Template

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service gewährleisten zu können. Indem Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu: mehr erfahren